FANDOM


Stepan (russisch: Степан) ist einer der Ranger, der Artjom zu D6 begleitet. Zusammen mit seinem Freund Boris wird er kurz vor seiner Einfahrt in D6 getötet, während Artjom durch die Level Caves kämpft.


Übersicht Bearbeiten

Stepan ist ein Veteran des russischen Militärs und hat als Funker gedient, als die Bomben gefallen sind. Boris betrieb sein Radio immer noch, nachdem die Bomben gefallen waren, und erinnert sich daran, dass er Nachrichten von U-Boot-Kommandanten erhalten hatte, in denen er ihm mitteilte, dass sie ihre nuklearen Nutzlasten aus Vergeltungsmaßnahmen abfeuern würden, und andere, die einfach aufgaben. Einige weinten sogar offen über ihr Land und ihre Familien. Es ist nicht genau bekannt, wie er es in die Metro geschafft hat.

Er wird zuerst in Sparta offiziell vorgestellt und er begleitet die Gruppe zu D6, obwohl er es nie in D6 schafft. Es ist nicht bekannt, wie er starb, weil er während eines Zeitraums getötet wurde, in dem Artjom von der Gruppe getrennt wurde. Boris und Stepan schienen die besten Freunde zu sein, da sie immer Seite an Seite kämpfen, und als Boris getötet wird, ist er der verletzteste der Gruppe. Stepan läuft an seine Seite und schwört, sich an den Mutanten zu rächen. Obwohl er nicht viel scherzt , während er nach D6 reist, bittet er Miller um einen Schuss Mondschein für jeden getöteten Nosalis, in dem Miller " Oh, ein anderer Komiker " antwortet.

Auftritte Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Sein früherer Beruf macht ihn mindestens 38, mit der Möglichkeit, noch älter zu sein. Dies macht Stepan zu einer der älteren Charaktere im Spiel.
  • Stepan ist einer von drei bestätigten Veteranen im Spiel, die anderen sind Miller und Alex .
  • Die Geschichte von Stepan über die Apokalypse von 2013 ist Wort für Wort mit demselben Sprecher in der Markt Station zu hören.
  • Er scheint mit der Vorkriegstechnologie vertraut zu sein, da er auf dem Weg nach D6 mehrere Türen öffnet, was möglicherweise an seiner militärischen Ausbildung liegt.
  • Stepan wechselt die Sprecher zwischen seiner Geschichte über die U-Boote in Sparta Base und seinem Dialog in den D6-Missionen.
  • Da Stepan starb, während Artjom von den übrigen Rangers getrennt wurde, ist nicht bekannt, wie er starb. Schüsse und Nosalis Brüllen sind aus der Nähe zu hören, während Artjom allein ist. Es ist wahrscheinlich, dass er genauso starb, wie Boris.
  • Was Stepan über das Signal von U-Booten und den Ruf eines Funkers sagt, wird im Metro 2033 von Melnik kurz nach Beginn des 13. Kapitels erwähnt.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Stepan

Charaktere aus der Metro Welt
Ranger Artjom - Anna - Danila - Hunter - Boris (Ranger) - Miller - Pawel (Ranger) - Wladimir - Ulman - Stepan - Krasnow
Sonstige Charaktere Bourbon - Khan - Eugene - Boris (Exhibition) - Andre - Maxim Komarow - Pjotr Andrejewitsch - Michail Porfirjewitsch - Anton - Oleg - Tus - Alex - Bettelnder Junge - Pawel (Exhibition) - Chef - Sergej Sergejewitsch - Nikki - Igor - Micha - Sascha - Sascha's Mutter - Der Führer - Michalytsch - Nikolaj - Lew - Peter - Kirill - Petro - Leonid - Homer - Sascha (Metro 2034) - Semjon - Serjoscha - Tretjak - Katja - Nastja - Wodjanik - Onkel Jewpat - Wadim Sasonow