FANDOM


Nikki (auch genannt Snezhana oder Снежана in der russischen Version von Metro 2033) ist eine Prostituierte in Riga.

Übersicht Bearbeiten

Nikki wird zum ersten Mal angetroffen, als Artjom Wodka mit Freunden trinkt, an einem Tisch rechts sitzt und dann an ihnen vorbeigeht. Sie ist am Ende der schwarzen Straße zu finden.

Als Nikki nach einer Kugel fragt, hat Artjom die Wahl, entweder mit ihr zu gehen oder ihr Angebot abzulehnen. Als sie für sie ausgewählt wurde, führt sie Artyom in ihr Zimmer. Sie bittet ihn, seine Augen zu schließen und zu warten. Artjom tut es, öffnet sie jedoch gerade noch rechtzeitig, um einen großen Mann vor sich zu sehen, der ihm ins Gesicht schlägt und ihn bewusstlos schlägt. Artjom wacht schließlich mit einem anderen Mann auf, der neben ihm steht und ihn züchtigt, weil er mit Nikki gegangen ist. Der Spieler erfährt, dass Nikki alle MGRs von Artjom  gestohlen hat.


Nikkis Gespräch Bearbeiten

Eine Abschrift des Gesprächs zwischen Nikki und Artjom. Beachten Sie, dass die grundlegenden Phrasen zwar ähnlich sind, sich jedoch von Spieler zu Spieler leicht unterscheiden können:


Nikki: Hey, Baby. Du magst was du siehst?

  • Artjom tritt auf sie zu und spricht.

Nikki: Ist das eine Waffe in deiner Tasche? Oder freust du dich einfach nur, mich zu sehen?

  • Artjom hat nun die Wahl, ihr Angebot abzulehnen oder anzunehmen.
  • Artjom bietet ihr eine 5,45-mm-Kugel an.

Nikki: Ok, komm mit mir, Schatz.

  • Artjom folgt ihr in ihr Zimmer.

Nikki: Bereite dich auf eine große Überraschung vor... großer Junge.

  • Artjom betritt Nikkis Zimmer.

Nikki: Jetzt schließe deine Augen und warte auf eine große Überraschung!

  • Artjom hält seine Hände vor seine Augen, als er Nikki gerade bücken sah. Artjom hat jetzt die Augen geschlossen.
  • Artjom öffnet die Augen, aber die Lichter sind ausgeschaltet. Ein großer Mann steht vor Artjom und schlägt ihm die Stirn ins Gesicht.
  • Der Bildschirm wird schwarz und Artjom wacht auf und ein Mann steht neben ihm.

Unbekannter Mann: Du Dummkopf! jeder weiß, man soll nicht zu Nikki mit gehen. Ihr Arsch packt wirklich einen Schlag, nein? Hahaha! Sieht aus, als wären Ihre Taschen geleert worden. Das ist, was du bekommst.

  • Artyom steht auf und der Spieler übernimmt wieder Artjom.

Trivia Bearbeiten

  • Es kann interessant sein zu bemerken, dass Nikki die einzige weibliche Figur in Metro 2033 ist, mit der Artjom wirklich interagieren kann. Ebenso ist sie die einzige weibliche NPC mit einem einzigartigen Modell.
  • Ihre Kleidung unterscheidet sich stark vom Original und vom Redux.
  • Ironischerweise sind in  Metro: Last Light neben  Anna die Stripperinnen in  Venedig die beiden Frauen, mit denen Artyom eine sexuelle Begegnung hat. Der Stripper hat eine starke Ähnlichkeit mit Nikki (Redux-Auftritt) und dies kann darauf hindeuten, dass Nikki ein Stripper ist, der in Venedig lebt.
  • Wenn Artjom zu Nikkis Zimmer zurückkehrt, kann nichts außer einem Licht gefunden werden, das ein- oder ausgeschaltet werden kann. Nikki, der große Mann und Ihre MGRs werden nie wieder gesehen.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Nikki

Charaktere aus der Metro Welt
Ranger Artjom - Anna - Danila - Hunter - Boris (Ranger) - Miller - Pawel (Ranger) - Wladimir - Ulman - Stepan - Krasnow
Sonstige Charaktere Bourbon - Khan - Eugene - Boris (Exhibition) - Andre - Maxim Komarow - Pjotr Andrejewitsch - Michail Porfirjewitsch - Anton - Oleg - Tus - Alex - Bettelnder Junge - Pawel (Exhibition) - Chef - Sergej Sergejewitsch - Nikki - Igor - Micha - Sascha - Sascha's Mutter - Der Führer - Michalytsch - Nikolaj - Lew - Peter - Kirill - Petro - Leonid - Homer - Sascha (Metro 2034) - Semjon - Serjoscha - Tretjak - Katja - Nastja - Wodjanik - Onkel Jewpat - Wadim Sasonow